Sale
top | vit® igel.ball apple, ca. Ø 8 cm
Artikelnummer: 10225

top | vit® igel.ball (Noppenball, Massageball, faszienball) ist ein physiotherapeutisches Instrument, das vor allem der Haut- und Rückenmassage dient. Es gewährleistet eine lokale Steigerung der Durchblutung und eignet sich besonder zur Reflexzonenmassage.

Produktdetails

  • gewährleistet eine lokale Steigerung der Durchblutung  
  • er eignet sich besonders zur Reflexzonenmassage 
  • zur Sensibilisierung nach Operationen 
  • die verschiedenen Größen sind an an den Farben ablesbar (⌀6 cm, ⌀ 8 cm, ⌀ 9cm, ⌀ 10 cm)
3,99 € / Stück
Menge Rabatt Preis
ab 10 Stück 12.61%
ab 20 Stück 25.13%
3,99 € / Stück
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Zahlung mit PayPal
Zahlung per Lastschrift
Zahlung per Rechnung
Zahlung mit Sofortkauf
Zahlung mit Ratenkauf
Zahlung mit Visa Kreditkarte
Zahlung mit Mastercard Kreditkarte

Was sind und bringen Igelbälle?

Igelbälle sind kleine Kugeln, die aus harten, kugelförmigen Noppen bestehen und hauptsächlich in der Physiotherapie und im Fitnessbereich verwendet werden. Sie werden auch als Massagebälle oder Faszienbälle bezeichnet.

Igelbälle können verwendet werden, um die Durchblutung zu fördern, die Muskulatur zu lockern und zu stärken und Verspannungen und Schmerzen zu lindern. Sie eignen sich besonders für die Massage von empfindlichen oder schwer zugänglichen Stellen am Körper, wie zum Beispiel dem Gesicht oder dem Rücken. Sie werden bevorzugt zur Selbstmassage, zur Lösung von Verspannungen oder zur Stimulierung von Nerven und Muskeln eingesetzt.

Die Noppen auf den Igelbällen stimulieren die Haut und können die Durchblutung anregen. Sie können auch dazu beitragen, die Faszien (die dünnen, elastischen Gewebe, die Muskeln, Knochen und Organe umgeben) zu lockern und zu stärken, was zu verbessertem Bewegungsausdruck und mehr Flexibilität beitragen kann.

Insgesamt bringen Noppenbälle viele Vorteile für die Gesundheit und das Wohlbefinden mit sich. Sie können sich sowohl zur Verbesserung der Durchblutung und Muskulatur eignen als auch zur Linderung von Schmerzen und Verspannungen.

Massagebälle bei Wassereinlagerungen

Igelbälle können dazu beitragen, die Durchblutung und den Lymphfluss zu verbessern. Es gibt aber keine wissenschaftlichen Studien, die belegen, dass Igelbälle bei Wassereinlagerungen (auch Ödeme genannt) helfen können. Ödeme entstehen, wenn sich zu viel Flüssigkeit im Gewebe ansammelt und sie können aus vielen Gründen auftreten, wie zum Beispiel durch Schäden an den Blutgefäßen, Herzinsuffizienz oder Nierenerkrankungen.

Wenn Sie an Wassereinlagerungen leidenhttps://www.physioexpress.de/Therapiebedarf/Handtherapie/igelball-igelbaelle-massageball.htmlball, sollten Sie immer Ihren Arzt oder einen anderen medizinischen Fachmann konsultieren, um die Ursache der Wassereinlagerungen zu bestimmen und eine geeignete Behandlung zu erhalten.

Igelball bei Rückenschmerzen

Igelbälle oder Massagebälle können dazu beitragen, Rückenschmerzen zu lindern und die Muskulatur im Rücken zu stärken und zu lockern. Noppenbälle eignen sich besonders für die Massage von schwer zugänglichen Stellen wie dem Rücken und den Schultern.

Um Rückenschmerzen mit einem Igelball zu lindern, können Sie ihn zum Beispiel zwischen den Schulterblättern rollen oder ihn unter den Rücken legen und sich langsam darüber bewegen. Sie können auch den Igelball verwenden, um die Muskeln entlang der Wirbelsäule zu massieren.

Es ist wichtig, dass Sie bei der Verwendung von Igelbällen langsam und vorsichtig vorgehen und niemals zu großem Druck ausüben. Wenn Ihre Rückenschmerzen anhalten oder sich verschlimmern, sollten Sie immer einen Arzt oder einen anderen medizinischen Fachmann konsultieren, um die Ursache der Schmerzen zu bestimmen und eine geeignete Behandlung zu erhalten.

Igelball bei Fersenschmerzen

Igelbälle können dazu beitragen, Fersenschmerzen zu lindern und die Muskulatur in den Füßen und Unterschenkeln zu stärken oder zu lockern. Sie eignen sich besonders für die Massage von schwer zugänglichen Stellen wie dem Fuß und dem Unterschenkel.

Um Fersenschmerzen mit einem Igelball zu lindern, können Sie ihn zum Beispiel unter die Ferse legen und langsam darüber rollen oder ihn zwischen den Zehen rollen, um die Muskeln in den Füßen zu lockern. Sie können auch den Igelball verwenden, um die Muskeln entlang der Unterschenkel zu massieren.

Wie verwendet man Igelbälle?

Ein Igelball ist ein Massagegerät, das in Kombination mit dem Eigengewicht genutzt wird. Durch die Noppen auf dem Igelball kann an bestimmten Stellen die Durchblutung gefördert werden. Durch Druck und Bewegung auf den Ball wird eine bestimmte Region des Körpers massiert. Meist sind dies Körperstellen, an denen man selbst nicht so leicht herankommt.

Bei der Anwendung von Igelbällen ist es wichtig, dass langsam und vorsichtig vorgehen und nicht zu großen Druck ausüben. Hören sie mit der Übung direkt auf, wenn Sie Schmerzen oder Unbehagen verspüren. Wenn Sie die Noppenbälle zur Massage verwenden, sollten Sie die Übung immer auf einer bequemen und stabilen Unterlage durchführen.

Übungen für den Massageball

  • Setze dich auf einen Stuhl oder eine stabile Unterlage und lege den Igelball unter die Füße. Roll den Noppenball mit den Füßen hin und her, um die Durchblutung zu fördern und Verspannungen zu lösen.
  • Leg den Igelball auf den Boden und lege dich darüber. Bewege dich langsam hin und her oder kreise mit dem Körper, um die Muskulatur zu lockern und zu stärken.
  • Halte den Igelball zwischen den Schulterblättern und roll ihn hin und her, um Verspannungen im Nacken und Rücken zu lösen.
  • Verwende den Igelball, um die Gesichtsmuskulatur zu massieren. Roll den Noppenball langsam über die Wangen, die Stirn und den Kiefer, um die Durchblutung zu fördern und das Hautbild zu verbessern.
  • Verwende den Igelball, um die Hand- und Armmuskulatur zu massieren. Roll den Ball langsam über die Handflächen, die Unterarme und die Unterseite der Arme, um Verspannungen zu lösen und die Durchblutung zu fördern.

Michael
Sehr gut!!